„Címerhatározó/Kampmacher címer” változatai közötti eltérés

nincs szerkesztési összefoglaló
Nincs szerkesztési összefoglaló
Nincs szerkesztési összefoglaló
gez. Tiburtius Himmelreich
 
[Übersetzung von Johannes Breuer, M.A. (Universität Mainz), 12.7.2005]
 
'''Kampmacher másképpen, igazi nevén Strähle dinasztia címeradományának leírása'''
 
'''Fordítás eredeti latin szövegböl németre, majd németröl magyar nyelvre'''
 
"Mi II-ik Rudolf, Isten kegyelméböl a rómaiak választott császára, a mindig felséges, és Németország, Magyarország, Csehország, Dalmácia, Horvátország, Szlavónia, Ráma, Szerbia, Galicia, Lodoméria, Kunország és Bulgária stb. királya, Ausztria föhercege, Burgundia, Brabant, Stájerország, Karinthia, Krajna hercege, Morvaország örgrófja, Luxemburg, Felsö- és Alsó-Szilézia, Würtemberg és Theka hercege, Svábország fejedelme, Habsburg, Tirol, Ferretum, Kiburg és Görz grófja, Elzász tartományi grófja, a Római Szent Birodalomnak az Anasus feletti Burgoviának, Alsó- és Felsö-Lausitznak az örgrófja, a Szlavón örgrófságnak, a Pordenone-i kikötönek és a sótelepeknek az ura stb. a jelen sorok tartalmánál fogva emlékezetül adjuk mindenkinek, akit illet, hogy mi egyrészt néhány hívünknek alázatos kérelmére, melyet ez ügyben Felségünkhöz intéztek, másrészt pedig figyelembe véve és megfontolás tárgyává téve hívünknek, agilis Kampmacher Jakabnak hüségét és hüséges szolgálatait, amelyeket ő elsősorban Magyarországunk Szent Koronájával, majd amint mondják, Felségünkkel szemben is odaadóan tanúsitott a hely és az idő változandósága szerint, és a jövőben is akar tanúsítani és nyújtani;
 
 
'''Geburtsbrief Jacob Kampmacher 25.08.1589 Schemnitz (Selmecbánya)'''
 
 
 
(Transkribiert von Sabine Lenthe (Historikerin M.A.– Bremen, vom 30.August 2011) Transkription – Büro von alten deutschen Handschriften (Kurrentschriften, Aktenschriften, Sütterlin etc., Historische Handschriften wie Briefe, Urkunden, Tagebücher…) Die transkribierten Seiten sind mit Vorbehalt aller Rechte urheberrechtlich geschützt
© Copyright *** All rights reserved *** Urheberrechtlich geschützt ***
 
'''Nutzungs- & Veröffentlichungsrecht Graf von Strähle'''
 
 
 
(Transkribiert von Sabine Lenthe (Historikerin M.A.– Bremen, vom 30.August 2011) Transkription – Büro von alten deutschen Handschriften (Kurrentschriften, Aktenschriften, Sütterlin etc., Historische Handschriften wie Briefe, Urkunden, Tagebücher…) Die transkribierten Seiten sind mit Vorbehalt aller Rechte urheberrechtlich geschützt
© Copyright *** All rights reserved *** Urheberrechtlich geschützt ***
 
'''Nutzungs- & Veröffentlichungsrecht Graf von Strähle'''
 
 
 
 
(Transkribiert von Sabine Lenthe (Historikerin M.A.– Bremen, vom 30.August 2011) Transkription – Büro von alten deutschen Handschriften (Kurrentschriften, Aktenschriften, Sütterlin etc., Historische Handschriften wie Briefe, Urkunden, Tagebücher…) Die transkribierten Seiten sind mit Vorbehalt aller Rechte urheberrechtlich geschützt
© Copyright *** All rights reserved *** Urheberrechtlich geschützt ***
 
'''Nutzungs- & Veröffentlichungsrecht Graf von Strähle'''
 
 
 
(Transkribiert von Sabine Lenthe (Historikerin M.A.– Bremen, vom 30.August 2011) Transkription – Büro von alten deutschen Handschriften (Kurrentschriften, Aktenschriften, Sütterlin etc., Historische Handschriften wie Briefe, Urkunden, Tagebücher…) Die transkribierten Seiten sind mit Vorbehalt aller Rechte urheberrechtlich geschützt
© Copyright *** All rights reserved *** Urheberrechtlich geschützt ***
 
'''Nutzungs- & Veröffentlichungsrecht Graf von Strähle'''
 
 
 
 
'''Auf Hochdeutsch umgeschrieben'''
'''Geburtsbrief Jacob Kampmacher 25.08.1589 Schemnitz'''
 
'''Transkription von deutschsprachiger Handschrift in slowakischem Archiv'''
 
'''(Schemnitz, magyarul Selmecbánya)'''
 
(Transkribiert von Sabine Lenthe (Historikerin M.A.– Bremen, vom 30.August 2011) Transkription – Büro von alten deutschen Handschriften (Kurrentschriften, Aktenschriften, Sütterlin etc., Historische Handschriften wie Briefe, Urkunden, Tagebücher…) Die transkribierten Seiten sind mit Vorbehalt aller Rechte urheberrechtlich geschützt
© Copyright *** All rights reserved *** Urheberrechtlich geschützt ***
 
'''Nutzungs- & Veröffentlichungsrecht Graf von Strähle'''
 
 
 
 
'''Antonius v. Strähle Gf.'''
Nos Praeses, Decanus,
et facultas medica
Med. et Chir. Doctor, pathologiae et therapiae generalis Professor p.(ublicus) o.(rdinarius), Academiae litter. Hung., R.(egiae) Soc.(ietatis) Med. et nat. indag. Hung. Sodalis etc. Facultatis Medicorum Notarius
 
'''Antonius v. Strähle Gf.'''
 
Wir, der Präsident, der Dekan
Daß Herr Antonius v. Strähle, 24 Jahre alt, römisch-katholischer Religion, in der königlichen Freistadt Neusohl (Besztercebánya /h/ [Neusohl, Banská Bystrica /sk/]), Sohler Gespannschaft (Zólyom vármegye), geboren, nachdem er die öffentlichen Kollegs für Chemie, Botanik und Naturgeschichte sehr sorgfältig besucht hatte, demütig ersucht habe, ihn zum Rigorosum über Pharmazie zuzulassen, den Tag und die Stunde festzulegen, und darauf nach gehöriger Ablegung des Rigorosums ihm ein schriftliches Zeugnis über seine in erschöpfendem Maße erworbene Gelehrsamkeit und Fähigkeit auszustellen. Zu diesem Zweck hat es drei von uns angesetzte und durchgeführte Rigorosumsprüfungen gegeben. In allen diesen hat der oben genannte Herr Antonius v. Strähle Gf. den Anforderungen in der geschuldeten Weise genügt. Daher anerkennen, approbieren und erklären wir denselben zum Magister der Pharmazie, indem wir ihm das Diplom ausstellen, mit dem größeren Siegel unserer Fakultät und mit eigener Hand der Dekane und des Notars der Fakultät bestätigt, jedoch unter der Voraussetzung, dass er sich immer und über¬all in Übereinstimmung mit dem Eid und den Satzungen der Medizinischen Fakultät verhalte.
 
'''Budapest, in Ungarn, am 30. Mai, im Jahre des Herrn 1888.'''
 
'''Dr. Guttarus Heinrich'''
Im lateinischen Text werden unleserliche Wortendungen durch Anschluß von „___“ unmittelbar an das Wort kenntlich gemacht, unleserliche ganze Wörter durch „x___x“. In runden Klammern – ( ) – stehen Auflösungen von Abkürzungen, in eckigen Klammern – < > – stehen ausgefallene Buchstaben.
 
'''[transkribiert und übersetzt von Jochen Walter (Universität Mainz), 12.7.2005]'''
Névtelen felhasználó